Wie entsteht ein Strassmotiv?


Als Erstes muss das Bild vom gewünschten Motiv auf dem PC vorhanden sein. Im nächsten Schritt wird mit dem entsprechenden Programm aus dem Bild eine Schablone für Strasssteine gefertigt.

Diese wird dann mit Hilfe eines Plotters erstellt.

So sieht dann die fertige Schablone aus.

Jetzt werden die Strasssteine in die Löcher der Schablone gelegt. Dieser Fertigungsschritt dauer am längsten, da die Steine teilweise einzeln mit einer Pinzette gelegt werden müssen.

Wenn alle Steine ihren Platz auf der Schablone eingenommen haben, werden sie mit einer selbstklebenden 'Transferfolie fixiert.

Jetzt können die auf der Folie klebenden Steine auf das T-Shirt aufgebracht werden. Das Shirt muss vorher ohne Weichspüler gewaschen werden, um die industriell verwendeten Imprägniermittel zu entfernen. Diese würden die Haltbarkeit der Steinchen beeinträchtigen. Im letzten Arbeitsschritt wird das gesamte Motiv mit Hilfe einer Transferpresse unter Druck und Wärme dauerhaft mit dem Shirt verbunden.

So sieht das fertige T-Shirt dann aus.